Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Am letzten Schultag vor den Ferien können sich die Schüler noch einmal so richtig freuen - der Eiswagen ist da!

 

 



Spiel- und Sportfest


Am 15. Juni meinte es der Wettergott gut mit uns. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich die Schüler beider Standorte in Ardorf ein um Spiel und Sport zu genießen. An zehn Stationen waren Tempo und Geschicklichkeit gefragt. Wer sich nicht nur spielerisch bewegen wollte hatte auch Gelegenheit, das Sportabzeichen zu erwerben. Begleitet und unterstützt wurde das Kollegium wieder von zahlreichen Eltern. Auch der Förderverein unserer Schule war mit einem Stand vertreten und versorgte Eltern und alle Schüler mit erfrischenden Getränken. Nach dem Sport rundete die verdiente Erfrischung im Freibad das Fest ab. Eine gelungene Veranstaltung am Schuljahresende!

















Lesewettbewerb 2018


Die Teilnehmer des Lesewettbewerbs:




Die Gewinner des Lesewettbewerbs gemeinsam mit der Jury:





Die Gewinner des Malwettbewerbs in Leerhafe 





Ein Activeboard für die Klasse drei!

 

Jetzt hat auch die Klasse 3 in Ardorf ein Activeboard, 

...gleich zu Beginn 
des 2. Schulhalbjahres angestellt und begeistert die Möglichkeiten 
entdeckt. Auch hier half der Förderverein unserer Schule!







Der Einsteigerbus in Ardorf 


Am 23. Januar besuchte der Einsteigerbus die Grundschüler in Ardorf. Dort lernten die Schüler Vieles über die Theorie und Praxis des Verhaltens in und am Bus unter besonderer Berücksichtigung des Sicherheitsaspektes. 








Weihnachtsmarkt in Leerhafe

Am zweiten Adventswochenende hat in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in Leerhafe stattgefunden. Die Klasse vier der Grundschule hatte dort wieder einen Auftritt. 












Der Anzeiger für Harlingerland berichtete am 4. Dezember: 






Bundesweiten Vorlesetag? Ja, tatsächlich bundesweit, auch in Ardorf

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: im Schwimmbad, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf der Fußgängerzone ….. und:


in der Bücherei in Ardorf

Der 14. Bundesweite Vorlesetag fand in diesem Jahr am 17. November statt. Die ehrenamtlich arbeitenden Betreuerinnen der kleinen aber feinen Bücherei, Frau Eggert und Frau Soons, hatten wie schon in den Vorjahren die immer gemütlichen Räume der Bücherei zum Thema passend liebevoll und sehr einladend gestaltet. Um die Gruppen möglichst klein und die Zuhörergenuss möglichst groß zu gestalten gab es mit dem vorausgehenden Donnerstag sogar zwei Vorlesetage. Bei Kerzenschein und kleinen Leckereien gab es Lesemotivation auf höchstem Niveau, als Frau Eggert und Frau Soons ihre Zuhörer in die Welt der Olchis entführten.

Diese leben in einer Höhle auf der Müllkippe von Schmuddelfing. Sie mögen es, wenn es mieft, muffelt und stinkt. Olchis waschen sich nie. Wenn sie gähnen, dann stürzen die Fliegen ab und fallen tot auf den Fußboden.

Die Olchis sind ganz anders als die Menschen. Ihre Nasen sind viel größer und ihre Haut ist viel grüner. Alles, was die Menschen wegwerfen, weil sie es nicht mehr brauchen, das kommt ihnen gerade recht. Auf der Schmuddelfinger Müllkippe liegen die wunderbarsten Sachen herum und die Olchis haben ständig Hunger und einen gesunden Appetit. Alles was ranzig und rostig, was vergoren und vergammelt ist, das mögen sie besonders gern. Mit ihren starken Zähnen zerkauen sie alte Schuhsohlen wie Wiener Schnitzel und rostige Nägel wie Gummibärchen. Sie verdrücken Kieselsteine wie Schokolade und schlürfen lange Schuhbänder wie Spaghetti. Olchi-Mama kocht herrliche Gerichte aus schlammigem Moderstampf, krötigem Schuppenwurz und rattigen Fischgräten.

Geschichten wie diese, Wesen, die Abenteuer erleben und so anders sind und sein dürfen, regen die Fantasie an und machen Lust auf mehr.

Getreu dem Motto „Lesen ist wie fernsehen im Kopf“, nur spannender, werden die Olchi-Bücher beim nächsten Ausleihtermin der Bücherei wohl schnell vergriffen sein. Aber auch hierauf sind Frau Soons und Frau Eggert vorbereitet.







Leerhafe singt für Rolf


Am 28. September hat in der Leerhafer Kirche ein Mitmach-Konzert mit dem deutschen Musiker Rolf Zuckowski stattgefunden. Die Schüler der Grundschule Leerhafe haben zu Kinderliedern Zuckowskis getanzt und gesungen, außerdem die Tanzgruppe "Academy of Dance" aus Jever. Der Gitarrenchor "VielSaitig" aus Leerhafe und die Rockband "Jesmusito" haben ebenfalls Lieder von Rolf Zuckowski gesungen. Zahlreiche Familien und Schüler waren an diesem Nachmittag in der Leerhafer Kirche und haben mitgesungen und für gute Stimmung gesorgt!









 




Sportfest, 02. Juni 2017

 

Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen fand in diesem Jahr das Sportfest der Grundschüler in Ardorf statt. Auf dem Laufzettel standen viele Stationen die vor allem lustig waren und den Schülern Spaß gemacht haben. Auch das Sportabzeichen konnte an diesem Tag gemacht werden. Dafür mussten die Schüler gewisse Werte im Sprint, Weitsprung, 800 Meter Lauf und im Werfen erreichen. Wer mit seinem Laufzettel fertig war, durfte zur Abkühlung noch einmal ins Freibad hüpfen.













Lesewettbewerb 2017

 

Am 10. Mai fand in diesem Jahr der Lesewettbewerb der Grundschule Leerhafe/Ardorf statt. Insgesamt sind 24 Schülerinnen und Schüler angetreten. Aus jedem Jahrgang wurden die sechs besten Leser ausgewählt, welche dann vor der Jury einen Text vorgelesen haben. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und die drei besten Leser jeder Jahrgangsstufe einen Buchpreis. 


Die Sieger aus Klasse 1: Hilko Peeks, Tammy Janssen und Mira Hosberg


Die Sieger aus Klasse 2: Marten Sjuts, Laura Eiben und Finn Oetjengerdes


Die Sieger aus Klasse 3: Arne Toben, Pascal Badberg und Bennett Schmerder


Die Sieger aus Klasse 4: Amelie Cornelius, Levin Behle und Tamita Krämer










Verkehrssicherheitszirkel am 12. Mai 2017

 

Die Polizei Wittmund führt mit Hilfe der Verkehrswacht immer im 3. Schuljahr einen Verkehrssicherheitszirkel im Landkreis Wittmund durch.

An insgesamt 10 Stationen, fünf theoretischen und fünf praktischen Anlaufpunkten zeigen die Schülerinnen und Schüler, was sie gelernt und in Übungen trainiert haben. Da heißt es, Verkehrsschilder zu kennen, ein Fahrrad auf Verkehrstüchtigkeit zu untersuchen, auf dem richtigen Platz im Auto zu sitzen, einen Slalom-Parcours zu durchfahren, die Spur auf der Fahrbahn zu wechseln und einhändig im Kreis zu fahren.

Manchmal ganz schön schwer!














Eindrücke vom Osterbasar in der Grundschule in Ardorf am 31. März 



















White Horse Theatre

 

Am 09. Februar besuchte das White Horse Theatre die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Leerhafe/Ardorf. Die Schauspieler präsentiereten den dritten und vierten Klassen das Theaterstück "GOGGIE" von Peter Griffith.



 

 

 

 





KALIF STORCH

Am 20. Dezember, dem letzten Schultag des Jahres 2016, besuchten die dritten Klassen der Grundschule Leerhafe und Ardorf die Landesbühne in Wilhelmshaven. Das Weihnachtsmärchen "KALIF STORCH" verzauberte die Schülerinnen und Schüler mit spannenden Szenen und viel Live-Musik. 











Theater und Weihnachtsmarkt Oldenburg

Am 08. Dezember besuchten die vierten Klassen der Grundschulen Leerhafe und Ardorf das Oldenburgische Staatstheater. Das Stück "Das Gespenst von Canterville" verzauberte die Schülerinnen und Schüler zum Teil auf gruseliger Art und Weise. Nach dem Theater gingen die Klassen in kleinen Gruppen über den Weihnachtsmarkt. 




 

 

 

 

 





Kreiselternrat Wittmund

Eltern drücken die Schulbank - Erstes Elterntraining im Landkreis Wittmund erfolgreich beendet

Elterntraining im Landkreis Wittmund.pdf






Lesewettbewerb

Mit Erfolg haben im Juni 2016 sechs Schülerinnen und Schüler am Lesewettbewerb der Grundschule Leerhafe/Ardorf teilgenommen.


ehemalig Klasse 1: Marten Sjuts und Laura Eiben



ehemalig Klasse 2: Swantje Malessa und Pascal Badberg 



ehemalig Klasse 3: Tamita Krämer und Levin Behle






Am Samstag, den 06. August, fand in diesem Jahr die Einschulung statt. In diesem Jahr wurden 28 Kinder eingeschult, welche auf zwei erste Klassen mit jeweils 14 Schülerinnen und Schülern verteilt wurden. Die Klasse 1a wird von Frau Ufken ...[mehr]
Am sonnigen Freitag, den 19.08.2016, genossen alle Ardorfer Schüler den gemeinsamen Wochenschluss im Freibad.    [mehr]
Die Ostfriesen-Zeitung berichtete: MyOstfrZtg Frühjahrsputz16.docx [mehr]

Buchspende des Rotary-Clubs Wittmund an die Klassen 3a und 3b der Grundschule Leerhafe

    In der spannend und witzigen Lektüre "Hamsteralarm" von Margret Netten, können die Schülerinnen und ...
[mehr]

Beim gemeinsamen Wochenschluss im Februar verlieh Frau Tapper die Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen. Als Mitglied der TG Ardorf hatte sie das Ganztagsangebot "Üben für das Sportabzeichen" im 1. Schulhalbjahr begleitet. ...
[mehr]
Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Sven Willms, Marius Soons, Anke Dittrich, Siegfried Cornelius, Marlene Schmidt, Rolf Meyer, Jörg Hayen. Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Schwimmbad Ardorf e.V. berichtete ...[mehr]
Seite 1 von 1


Please add some images then setup gallery.


 TitelOwnerCategoryModified DateGröße 



Es wurden keine Artikel gefunden.