Sie befinden sich hier:  Aktivitäten Leerhafe

Das Abschlussfest der Klasse 1b

 

 

 

 

 



Besuch im Haustierpark in Werdum














Besuch der ersten Klassen im Kindergarten 


 

 

 

 

 



Abenteuer Natur - „Mobilum“


Am 5. April bekam die Klasse 1b in Leerhafe Besuch von Susanne Ekhoff und Petra Walentowitz von der mobilen Umweltbildung.

Die Schüler konnten die Natur erleben und erkunden. Draußen wurde fleißig nach Regenwürmern, Schnecken und anderen kleinen Tierchen gesucht, um diese mit der Lupe einmal näher zu betrachten und etwas über sie zu erfahren.
Außerdem durften sich die Schüler „Blumentöpfe“ aus Zeitungspapier basteln, um darin dann Kresse zu säen.

Der Vormittag hat allen Schülern viel Spaß gemacht!



 

 

 

 

 

 

 

 

 




Klassenfahrt der Klasse 4a

 

Die Abschlussfahrt führte die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a vom 29. Mai bis zum 01. Juni auf die Insel Wangerooge. Neben vielen Strandbesuchen und einem Besuch auf dem Leuchtturm mit Ausblick auf die Insel standen eine Fahrradtour, ein Nachmittag im Schwimmbad und ein Besuch im Nationalparkhaus auf dem Programm. 






Klassenfahrt der Klasse 2 aus Leerhafe

 

Vom 22. bis zum 24. Mai war die Klasse 2 aus Leerhafe auf Klassenfahrt im OKM-Heim in Groß Oldendorf. Bei strahlendem Sonnenschein spielten die Kinder die meiste Zeit draußen auf dem Gelände des Freizeitheims. Neben dem Trampolin, der Seilbahn und dem Fußballplatz wurde aber vor allem der Sandkasten gerne genutzt. Bei einem kleinen Ausflug zum naheliegenden Wald konnten die Kinder in einem See nach Kaulquappen und anderen Tierchen suchen.

Das war eine tolle Klassenfahrt!









Schulgottesdienst in Leerhafe


In den vergangenen Wochen hat sich die AG - Gruppe von Frau Ufken mit der Gestaltung eines Gottesdienstes beschäftigt. Am 21. Mai fand in der Leerhafer Kirche dann der erste Schulgottesdienst statt, der von den Schülerinnen und Schülern aus Klasse drei und vier und von Frau Ufken organisiert wurde.

Auf dem Programm standen viele Lieder, Gebete und ein kleines Anspiel. 







 

 

 

 

 




Ostereiersuche für die Grundschüler

 

Am letzten Schultag vor den Osterferien hat sich der Osterhase etwas ganz Besonderes für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Leerhafe ausgedacht. Jedes Kind durfte auf dem Schulhof nach zwei Ostereiern und einer Süßigkeit suchen und konnte so voller Freude in die Ferien starten.
















Osterfrühstück am 06. April


Nach dem Erfolg beim Weihnachtsbuffet in der Mensa organisierte Helga Christians nun ein Osterfrühstück für alle Grundschüler. Die Koch-AG hatte dafür zuvor gemeinsam Marmelade gekocht und Brot gebacken. Dazu gab es frische Brötchen, Rührei, Aufschnitt und vieles weitere. Als Dankeschön überreichten die Kinder ein paar kleine Aufmerksamkeiten an Frau Christians. 

Nun wünschen wir Ihnen allen tolle Ferien und ein schönes Osterfest!












 





Bürgermeister Rolf Claußen zu Besuch in der Grundschule

 

In den vergangenen Wochen beschäftigte sich die Klasse 4a mit dem so genannten "Leseleuchten Projekt" der Ostfriesen Zeitung. Über einen Zeitraum von sechs Wochen erhielt jeder der Schülerinnen und Schüler täglich eine Ausgabe der Ostfriesenzeitung und musste dazu Aufgaben erfüllen und zu einem selbst gewähltem Thema passende Artikel heraussuchen. Zu dem Projekt zählte außerdem ein Klassenausflug. Die Klasse 4a entschied sich für einen Besuch zum Wittmunder Rathaus. Dort erhielten die Kinder eine Führung und konnten Fragen stellen. Da Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen an diesem Tag leider nicht anwesend war, hat er sich bereit erklärt den Schülern die Möglichkeit zu geben, ihm auch noch Fragen zu stellen und sie in der Grundschule zu besuchen.













Klabautermann Esens

 Am 10. März fuhren alle Klassen der Grundschule Leerhafe gemeinsam mit den Lehrkräften zum Klabautermann nach Esens. Vorort konnten sich die Schülerinnen und Schüler dann mal so richtig austoben. Neben vielen Aktivitäten wie Minigolf, Fußball, Rodeoreiten, Trampolinspringen und Klettern, wurden auch die zahlreichen Spielelandschaften genutzt. 




















Rosenmontag in Leerhafe

Am Rosenmontag feierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Leerhafe erstmals "Bi'd Bank". Ein DJ sorgte an diesem Tag für passende Stimmung. Die Kinder durften sich über Donuts, viele Süßigkeiten sowie Besenwerfen mit anschließender Preisverleihung freuen. 























Weihnachtsessen in der Mensa

Am Mittwoch hatten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an einem Weihnachtsessen in der Mensa teilzunehmen. Frau Christians bereitete für die Kinder ein großes Buffet vor, von dem alle begeistert waren. So konnte bei gemütlicher Atmosphäre gegessen werden. Am Ende gab es für jedes Kind ein kleines Geschenk von Frau Christians. 





 

 

 



Zu Besuch im Lokschuppen in Jever

Am 13. Dezember führte der Lokschuppen Jever ein Theaterstück für die ersten Klassen und die zweite Klasse der Grundschule Leerhafe vor. Mit dem Bus fuhren alle gemeinsam nach Jever. Vorgeführt wurde ein Märchen. 















Schülerinnen und Schüler singen auf dem Adventsmarkt in Leerhafe 

Am zweiten Adventswochenende fand in Leerhafe der alljährliche Adventsmarkt statt. Drei Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse spielten am Samstagnachmittag einige Weihnachtsstücke auf ihren Flöten vor. Die Kinder der vierten Klassen sangen dazu Weihnachtslieder. 


 

 



Zu Besuch bei der Feuerwehr in Leerhafe

Mitte November besuchten die beiden vierten Klassen der Grundschule Leerhafe passend zu ihrem Sachkundethema die Freiwillige Feuerwehr Leerhafe. Eine Führung durch das Gebäude der Feuerwehr und einen Einblick in das Leben eines Feuerwehrmannes erhielten die Schülerinnen und Schüler durch Sascha Cornelius und Stefan Ponath. Neben allgemeinen Fragen, wie "Was macht die Feuerwehr?", wurden durch Filme die Unterschiede zwischen der Freiwilligen- und der Berufsfeuerwehr vermittelt. Daraufhin hatten die Kinder die Möglichkeit einige Fragen zu stellen. Gefrühstückt wurde an diesem Tag nicht im Klassenraum, sondern im Mannschaftsraum der Feuerwehr. Zum Ende wurde noch einiges zu den Fahrzeugen erklärt und die Kinder durften einmal im Feuerwehrfahrzeug Platz nehmen. Schließlich übergab die Feuerwehr kleine Geschenke (Malbücher,..) an die Schüler. 


 

 

 

 

 

 



KiBuM Oldenburg 

Die Kinder - und Jugendbuchmesse präsentiert alljährlich im November weit über 2000 Neuerscheinungen im Bereich Kinder- und Jugendmedien aus allen deutschsprachigen Ländern. Die Kinder werden über die Buchproduktion des laufenden Jahres informiert. Zusätzlich wird die Lern- und Spielesoftware und die aktive Leseförderung präsentiert. Das umfassende Programm besteht aus Ausstellungen, Autorenlesungen, Vorträgen und Workshops. Die vierten Klassen der Grundschule Leerhafe besuchten am 10. November gemeinsam die KiBuM Oldenburg. 





























Laternenfest der Grundschule Leerhafe

Am 08. November fand in diesem Jahr das Laternenfest der Grundschule in Leerhafe statt. Durch die tatkräftige Unterstützung des Fördervereins und vieler Eltern konnte auf dem Schulhof mit vielen Lichterketten und Feuerkörben eine gemütliche Atmosphäre geschaffen werden. Nachdem die Schule in zwei Gruppen begleitet von Lehrern, Eltern und der Feuerwehr durch das Dorf zog, amüsierten sich sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Eltern mit einem heißen Getränk und etwas zum Essen auf dem Schulhof. 


Außerdem wurden bei dieser Veranstaltung drei Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse ausgezeichnet. Die Luftballons, die bei der Einschulung im August gestartet worden sind, wurden in einer Entfernung von bis zu 195 km wieder gefunden. Die Kinder erhielten einen Preis vom Förderverein.



 











Hier wurden die Strecken der Luftballons gekennzeichnet.  







 



Flohmarkt Grundschule Leerhafe

Am Freitag, den 28. Oktober, fand in der Grundschule in Leerhafe ein Flohmarkt statt. Die Kinder hatten dafür vor allem Spielzeug mitgebracht, mit dem sie Zuhause nicht mehr spielten, aber auch Bücher, Dekorationsartikel und vieles weitere. In der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr wurden diese Gegenstände dann von den Kindern, einigen Eltern und den Lehrkräften in der Pausenhalle, im Werkraum und einigen Klassenräumen verkauft.

 Der Erlös kommt den Schülern zugute und fließt in die Klassenkasse. Damit können dann zum Beispiel neue Ausflüge geplant werden. 

In der Mensa fand während des Flohmarktes ein Kuchen und Tee/Kaffee Verkauf statt. 

Durch die vielen Besucher hatten die Kinder große Freude am Verkauf ihrer Spielsachen!



















 



Das MOBILUM ist zu Besuch in Leerhafe

 

Am 21. September besuchte uns die "Mobile Umweltbildung - MOBILUM" aus dem Landkreis Friesland. Hierbei handelt es sich um ein Umweltbildungsangebot, welches den Schülern vorgestellt wurde. Geleitet wurde das Angebot von Susanne Ekhoff und Petra Walentowitz.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe an diesem Tag frisches Obst und Gemüse mitzubringen. Die Klasse wurde am Vormittag in zwei Gruppen eingeteilt. Während die erste Gruppe draußen mit einer der Betreuerinnen etwas über verschiedene Tier- und Pflanzenarten sowie ökologische Zusammenhänge lernte, bereitete die zweite Gruppe in der Schulküche leckeres Brot, Salate, Quark und Fruchtspieße zu, aus dem Obst und Gemüse, welches zum Großteil im eigenen Garten geerntet wurde.

Daraufhin wurde gemeinsam der Tisch gedeckt und gegessen.

 

 



Besuch im Haustierpark Werdum 

Am Dienstag, den 06. September, besuchte die Klasse 1a gemeinsam mit der Klasse 1b den Haustierpark in Werdum. Mit einigen Eltern ging es am Morgen per Auto los nach Werdum. Dort angekommen bekamen die Klassen von drei Mitarbeiterinnen eine Führung durch den Haustierpark. Die Kinder konnten so Fragen stellen und die Tiere unter Aufsicht anfassen und streicheln. Nach der Führung blieb noch ein wenig Zeit, sodass die Kinder selbstständig die Tiere füttern und streicheln durften. Am Ende des Ausfluges durfte der Besuch auf dem Spielplatz selbstverständlich nicht fehlen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsteigerbus 

In der vergangenen Woche besuchten uns zwei Mitarbeiter des Verkehrsverbundes Ems-Jade (VEJ), welche mit ihrem so genannten Einsteigerbus den Schülern ein Bussicherheitstraining vorgestellt haben. Dieser soll den Kindern den Einstieg in den Busverkehr erleichtern. Allgemeines zum Thema 'Busfahren', aber auch Fragen zum sicheren Verhalten im Verkehr wurden so geklärt. 


 



Freibadbesuch - Isums

Am Donnerstag, den 25. August 2016, besuchte die Grundschule Leerhafe mit allen vier Klassenstufen das Freibad in Isums.

Am Morgen ging es gemeinsam mit dem Bus los. Vorort hatten die Schülerinnen und Schüler dann genügend Zeit um sich auszutoben. Das heiße Sommerwetter konnten sie so noch einmal in vollen Zügen genießen. Leicht erschöpft, aber gut gelaunt, ging es am Mittag zurück zur Schule.